23.4.2022 – Verkehrsunfall – auf der B12 eingeschlafen

Sonntag, 24. April 2022

24.4.2022 Marktoberdorf. Am frühen Samstagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B12, bei dem es mit viel Glück nur zu einem „Spiegelklatscher“ kam.

Ein 53jähriger Pkw-Lenker fuhr auf der B12 in Fahrtrichtung Kaufbeuren, als er kurz nach der Anschlussstelle Geisenried einschlief.

Er kam auf die Gegenfahrspur, wo ihm zwei Pkw entgegenkamen.

Beide entgegenkommenden Pkw bremsten und wichen aus.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ein entgegenkommender Pkw wurde am Außenspiegel touchiert, der andere kam beim Ausweichen in Schleudern, drehte sich mehrmals und kam ohne Schaden zum Stehen.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 3.000,00 Euro. Verletzt wurde niemand.

(PI Marktoberdorf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.