23.10.2021 – Unfall zwischen Halblech und Trauchgau

24.10.2021 Halblech/Ostallgäu. Zu einem Auffahrunfall ohne Verletzte kam es am Samstagnachmittag auf der B17.

Beteiligt waren zwei Fahrzeugführer aus dem südlichen Landkreis Ostallgäu.

Ein 56-jähriger Verkehrsteilnehmer fuhr hinter einem 33-Jährigen die B17 in Richtung Trauchgau.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Kurz vor dem Ortsgebiet musste der vorausfahrende Pkw-Fahrer verkehrsbedingt bremsen. Sein Hintermann hielt nicht den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand ein und fuhr auf das Heck des 33-Jährigen auf.

Verletzt wurde niemand, es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 €.

(PI Füssen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus