23.1.2021 – Alkoholisiert und ohne Führerschein am Steuer in Kempten

24.1.2021 Kempten im Allgäu. Am 23.1.2021, gegen 10:30 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Kempten im Bereich einer Tankstelle am Schumacherring eine verwirrte Dame gemeldet.

Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten eine 46-Jährige antreffen. Diese sei nach Zeugenangaben zuvor mit ihrem PKW zur Tankstelle gefahren.

Bei der Dame konnten die Beamten im Gespräch deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen.

WERBUNG:

Ein Atemalkoholtest war jedoch nicht möglich, weshalb bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Im Rahmen der Personalienfeststellung stellten die eingesetzten Beamten fest, dass der 46-Jährigen neben der erforderlichen Fahrtüchtigkeit auch eine entsprechende Fahrerlaubnis zum Führen eines PKWs fehlte.

Aus den vorliegenden Gründen wurde die Weiterfahrt der Dame unterbunden und der Fahrzeugschlüssel polizeilich sichergestellt.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus