22.9.2022 – Unfall auf der A980 bei Waltenhofen

23.9.2022 Waltenhofen/Oberallgäu. An einem Auffahrunfall am Donnerstagmorgen, 22.09.2022, gegen 08:00 Uhr, auf der A 980 an der AS Waltenhofen in Fahrtrichtung Weitnau, waren insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt.

Weil ein 18-jähriger Fahrer eines Pkw-Kleintransporters zu spät bemerkte, dass sich der Verkehr vor ihm bereits auf den Ausfädelungsstreifen der Autobahn zurückstaute, fuhr er einem anderen Kleintransporter auf.

Dieses Fahrzeug wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes auf zwei weitere, davor stehende Pkw aufgeschoben.

Werbung:

Der 61-jährige Fahrer des Kleintransporters sowie eine 38-jährige Pkw-Fahrerin wurden durch den Unfall verletzt. Die Insassen der anderen beteiligten Fahrzeuge blieben unverletzt.

Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe musste zudem die Fahrbahn gereinigt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf rund 32.000 Euro geschätzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(VPI Kempten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.