22.5.2019 – Hochwasserwarnung in Kempten aufgehoben

22.5.2019 Kempten im Allgäu. Nachdem sich die Niederschlagssituation beruhigt hat, werden an allen Pegeln die Meldestufen wieder unterschritten.

Das Wasserwirtschaftsamt Kempten hat die Hochwasserwarnung am 22. Mai um 14:45 Uhr aufgehoben. Der Iller Fuß- und Radweg und der Illersteg bleiben vorerst noch gesperrt.

Alle anderen Maßnahmen in Kempten wurden aufgehoben und sind bereits entfernt.

WERBUNG:

Der Fuß- und Radweg an der Iller wird nach vollständigem Rückgang des Wassers nochmals kontrolliert und wo notwendig gereinigt. Das wird vermutlich am 23. Mai passieren.

Am Illersteg hängt noch Schwemmgut, das beim derzeitigen Wasserstand der Iller nicht ohne Gefahr entfernt werden kann.

Eine Öffnung des Illerstegs ist erst nach Entfernung des Schwemmgutes möglich.


WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus