22.3.2022 – Zehnjähriger Radler kollidiert in Dirlewang mit Auto

23.3.2022 Dirlewang. Großes Glück hatte ein Bub, der am Dienstagnachmittag von einer mit Stopp-Schild untergeordneten Nebenstraße auf die Saulengrainer Straße einfahren wollte. Dabei missachtete er ein die Vorfahrt eines Auto, das hinter einem Lkw fuhr.

Die Pkw-Lenkerin, die zum Glück sehr langsam fuhr, erkannte die Gefahr und bremste. Sie konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Junge kippte mit seinem Fahrrad um, blieb aber glücklicherweise unverletzt.

Am Pkw entstand nur ein geringer Sachschaden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Da das Kind keinen Fahrradhelm trug, hätte der Unfall weit dramatischere Folgen haben können. Eltern wird dringend geraten, ihre Kinder nicht ohne Helm Fahrrad fahren zu lassen.

(PI Mindelheim)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.