21.8.2014 – Unfall auf B16 bei Marktoberdorf

22.8.2014 Marktoberdorf. Ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten ereignete sich gestern Nachmittag auf der B 16, am südlichen Ortsausgang von Marktoberdorf.

Ein von Marktoberdorf in Richtung Rieder fahrender 21-jähriger Pkw-Fahrer geriet mit seinem Fahrzeug in einer Rechtskurve auf die linke Straßenseite und prallte dort frontal mit dem Pkw einer 30-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 25.000 Euro. Das Straßenstück war für ca. eine Stunde gesperrt.

WERBUNG:

Die Freiwillige Feuerwehr Marktoberdorf sicherte die Unfallstelle. Die beiden Verletzten wurden in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Ermittlungen dürfte ein Sekundenschlaf des 21-Jährigen ursächlich für den Unfall gewesen sein.

(PI Marktoberdorf)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus