21.7.2014 – Schlägerei in Memmingen

22.7.2014 Memmingen. In den späten Abendstunden des Montag, 21.7.2014, kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen in einem Mehrfamilienhaus.

Zunächst wurde die Polizei zu einer Massenschlägerei gerufen. Dabei wäre auch ein Messer im Spiel gewesen.

Beim Eintreffen der ersten Streife befanden sich mehrere Personen im Treppenaufgang. Alle gaben zunächst an, dass lediglich ein verbaler Streit vorlag.

WERBUNG:

Die weiteren Ermittlungen führten allerdings dazu, dass sich ein 24-Jähriger und ein 17-Jähriger eine körperliche Auseinandersetzung geliefert hatten, in deren Verlauf beide auch mit einem Messer bewaffnet gewesen waren.

Allerdings wurden diese nicht eingesetzt. Beide erlitten bei der Auseinandersetzung Schürfwunden im Gesicht bzw. an den Armen.

(PI Memmingen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus