21.5.2015 – Unfall in Sonthofen

21.5.2015 Sonthofen/Oberallgäu. Während einer Streifenfahrt konnten in der Nacht auf Donnerstag durch Beamte der Polizei Sonthofen am Kreisel in der Oberstdorfer Straße frische Unfallspuren festgestellt werden.

Bei der anschließenden Absuche konnte in der Prinz-Luitpold-Straße ein 21-jähriger Mann angetroffen werden, welcher an seinem Fahrzeug gerade einen Vorderreifen wechselte. Das Fahrzeug wies zudem frische Unfallspuren auf.

Darauf angesprochen, gab der Mann an, dass ein Freund das Fahrzeug benutzt hätte, welcher aber bereits weg sei. Da die Angaben sehr unglaubwürdig erschienen, wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft der Pkw sowie die Oberbekleidung des Mannes als Beweismittel sichergestellt.

WERBUNG:

Zudem wurde bei dem Mann ein Alkoholwert von über 1,1 Promille festgestellt, weswegen eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Schaden beläuft sich auf etwa 250 Euro.

(PI Sonthofen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus