20.7.2014 – Schlägerei in Sonthofen

20.7.2014 Sonthofen/Oberallgäu. Zu einer Körperverletzung kam es in den frühen Morgenstunden in einer Diskothek in der Stadtmitte.

Aus noch unbekannten Gründen schlug ein 44-jähriger einem 20-jährigem so gegen den Kehlkopf, dass er Atemnot bekam und im Krankenwagen behandelt werden musste.

Die Ermittlungen gestalten sich schwierig, da beim Verletzten über zwei Promille festgestellt wurden.

WERBUNG:

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Sonthofen zu melden.

(PI Sonthofen)

Eine Stunde später wurde die Polizei zur gleichen Diskothek gerufen. Da ein 28-jähriger Gast einige Gäste anpöbelte, wurde er von Türsteher aus dem Lokal verwiesen.

Dies wollte er nicht akzeptieren und sich mit körperlicher Gewalt wieder Zugang verschaffen. Er ging dem Türsteher an den Hals und beschädigte dabei auch sein Head-Set.

Als der Türsteher ihm dann den Arm verdrehte, erstattete der deutlich alkoholisierte Pöbler Anzeige wegen Körperverletzung. Da für diesen Vorfall genügend Zeugen festgestellt werden konnten, wird der Sachverhalt eindeutig geklärt werden.

(PI Sonthofen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus