20.1.2022 – Vielzahl an Verkehrsunfällen im Raum Bad Wörishofen

21.1.2022 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am gestrigen Nachmittag kam es innerhalb kurzer Zeit zu einer Vielzahl von Verkehrsunfällen im Dienstbereich der Polizei Bad Wörishofen.

Diese ereigneten sich zum Teil aufgrund des einsetzenden Schneefalls und damit verbundenen spiegelglatter Fahrbahn.

Zum schweren Unfall bei Schlingen mit drei verletzten Personen kam es zu fünf weiteren Verkehrsunfällen, welche polizeilich gemeldet wurden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Dabei waren vom Rangierunfall auf einem Parkplatz bis hin zum Abkommen von der Fahrbahn oder dem Auffahrunfall alle Ursachen vertreten.

Bei diesen Unfällen blieb es lediglich bei Sachschäden, sodass keine weiteren Personen verletzt wurden.

(PI Bad Wörishofen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.