20.1.2015 – Unfall bei Waltenhofen

21.1.2015 Waltenhofen. Zu einem Unfall mit Personen- und hohen Sachschaden kam es gestern gegen 20.30 Uhr auf der B19 bei Waltenhofen.

Eine 20-jährige Fahranfängerin fuhr auf der Bundesstraße von Sonthofen kommend in Richtung Kempten und bog an der Kreuzung zur A980 nach links in Richtung Westallgäu ab.

Dabei übersah sie den entgegenkommenden 42-jährigen Oberallgäuer, weshalb es zum Zusammenstoß beider Autos kam. Die Fahranfängerin musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

WERBUNG:

Der Unfallgegner blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 30.000 Euro.

Die total beschädigten Autos mussten abgeschleppt werden.

(PP Schwaben Süd/West)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus