2.3.2015 – Unfall zwischen Kronburg und Zell

3.3.32015 Kronburg. In den Vormittagsstunden des Montag, 02.03.2015 wird der Polizeiinspektion mitgeteilt, daß ein PKW an einem Baum zwischen Kronburg und Zell liegen würde.

Beim Eintreffen der Streife wird ein PKW eines Paketzustelldienstes auf der Seite liegend aufgefunden.

Offensichtlich war der Fahrer in Fahrtrichtung Kronburg in dem kleinen Waldstück auf Höhe der Heißenschwende wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen.

WERBUNG:

Hierbei wurden mehrere Büsche und Äste beschädigt. Der PKW blieb letztendlich mit der rechten PKW-Front an einem Baum hängen und kippte um.

Der 22-jährige Fahrer des Fahrzeuges ließ sich von einem Kollegen abholen, zu dem wurde eine Abschleppfirma zur Bergung des Fahrzeuges hinzugezogen.

Nachdem sich der Unfallverursacher bis 13:30 nicht bei der Polizei meldete, wird auch wegen des Verdachtes des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Insgesamt wird der Schaden auf rund 10.000 Euro geschätzt.

(PI Memmingen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus