2.10.2022 – Mit über 3 Promille zwischen Tussenhausen und Bad Wörishofen in den Gegenverkehr

3.10.2022 Unterallgäu. Am Sonntag ereignete sich gegen 22:00 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Tussenhausen und Bad Wörishofen ein Verkehrsunfall.

Ein 34-Jähriger geriet auf Höhe der Ortschaft Rammingen in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte beim Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt werden.

Werbung:

Da der Fahrzeuglenker aus dem Unterallgäu einen Atemalkoholwert von über 3 Promille hatte, wurde er einer Blutentnahme unterzogen und sein Führerschein sichergestellt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand schwerer verletzt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11.000,- Euro.

(PI Bad Wörishofen)