19.8.2021 – Unfall bei Moos

20.8.2021 Füssen. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf Höhe des Ortsteils Moos ein Verkehrsunfall.

Ein 21-Jähriger fuhr mit seiner Freundin von Pfronten in Richtung Füssen.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Auf Höhe Moos kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte an die Schutzplanke. An dieser entstand ein beträchtlicher Schaden.

Anstatt sich bei der Polizei zu melden, verständigte der Unfallverursacher lediglich einen Abschleppdienst.

Der Mitarbeiter des Abschleppunternehmens machte die Polizei erst auf den Verkehrsunfall aufmerksam.

Der Sachschaden an der Schutzplanke liegt bei ca. 8.000 Euro, am Fahrzeug bei ca. 500 Euro.

Den jungen Fahrer erwartet eine Anzeige. Außerdem erhält der Fahranfänger Post von der Führerscheinstelle.

(PI Füssen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus