19.5.2022 – Fahren ohne Fahrerlaubnis bei Oberstaufen

20.5.2022 Oberstaufen. Bei der Kontrolle eines 45 km/h-Rollers am 19.5.22 auf der B 308 bei Oberstaufen wurde festgestellt, dass der 19-jährige Fahrer nur eine mexikanische Fahrerlaubnis vorlegen konnte, obwohl er seit knapp zwei Jahren in Deutschland wohnt.

Für die mexikanische Fahrerlaubnis besaß der Fahrer außerdem keine Übersetzung.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Gegen den Fahrer ergeht Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und gegen seine 24-jährige Freundin, welche Halterin des Rollers ist, Anzeige wegen Ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

(PSt. Oberstaufen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.