19.4.2022 – Unfall in Dietmannsried

Mittwoch, 20. April 2022

20.4.2022 Dietmannsried. Am Nachmittag des 19.4.2022 kam es an einer Kreuzung in Dietmannsried zu einem schweren Verkehrsunfall.

Eine 72-jährige Pkw-Fahrerin übersah einen vorfahrtsberechtigten 33-jährigen Pkw-Fahrer beim Einfahren in den Kreuzungsbereich von der Hauptstraße in die Staatsstraße 2377.

Durch die Kollision wurde das Fahrzeug der Unfallverursacherin stark deformiert. Da sie sich nicht allein aus dem Fahrzeug befreien konnte, wurde sie von der Feuerwehr Dietmannsried aus ihrem Auto geborgen.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von über 23.000,- Euro.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die 72-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Kempten verbracht.

Der 33-Jährige trug nur leichte Verletzungen davon und wurde zur Erstbehandlung ebenfalls ins Klinikum Kempten verbracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht weiter fahrbereit und mussten daher abgeschleppt werden.

Für die Unfallaufnahme musste die Unfallörtlichkeit für zwei Stunden gesperrt werden.

(VPI Kempten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.