19.3.2022 – Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Fischen

Sonntag, 20. März 2022

20.3.2022 Fischen im Allgäu. Am Samstagabend ereignete sich in Fischen auf der B19 ein Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf einen vorausfahrenden Pkw auf.

Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 4.000,00 Euro.

Bei der Aufnahme des Verkehrsunfalls wurde durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim 56-jährigen Unfallverursacher wahrgenommen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von knapp ein Promille. Daher wurde durch die Beamten eine Blutentnahme bei dem Mann angeordnet.

Die Blutentnahme wurde durch einen Arzt durchgeführt. Den 56-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie der Entzug der Fahrerlaubnis.

(PI Sonthofen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.