19.3.2021 – Unfall in Marktoberdorf

20.3.2021 Marktoberdorf. Am frühen Freitagabend kam es erneut zu einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße.

Ein 47-Jähriger parkte seinen Pkw auf der Bahnhofstraße auf Höhe der Paketabholstation.

Nach Verlassen seines Autos, machte sich dieses selbständig und rollte in Richtung Bahnhof.

WERBUNG:

Es blieb an einem „Vorfahrtachten-Schild“ stehen.

Offensichtlich hatte der Fahrer seinen Pkw nicht gegen Wegrollen gesichert.

Es entstand Sachschaden an dem Pkw in Höhe von 2.000 Euro und an dem Schild in geschätzter Höhe von 500 Euro.

(Polizeiinspektion Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus