19.11.2021 – Pizzabote bedrängt in Kempten Kundin

20.11.2021 Kempten (Allgäu). Am Freitagabend kam es in Kempten zu einer sexuellen Belästigung.

Eine 34-jährige Frau hatte sich über einen Lieferdienst Pizza nach Hause bestellt.

Als sie den Pizzaboten nicht bezahlen konnte, da sie kein Bargeld zu Hause hatte und der Lieferant nicht mittels Bankkarte abrechnen konnte, wurde der 33-jährige Mann plötzlich aufdringlich.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Gegen den Willen der Geschädigten berührte und umarmte er diese.

Die Frau konnte ihn schließlich aus der Wohnung drängen.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung.

(PI Kempten)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus