18.6.2014 – Unfall auf B12

19.6.2014 Kaufbeuren. Am 18.06.2014 ereignete sich um 22:30 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B12.

Ein 85 Jahre alter Rentner kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn nach links auf die Gegenfahrspur und fuhr ungebremst frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw.

Dieser sah den Pkw schon von weitem auf der falschen Fahrbahn fahren und verringerte deshalb seine Geschwindigkeit. Ein Zusammenstoß konnte nicht vermieden werden.

WERBUNG:

Der Pkw Fahrer wurde schwerst verletzt in das Krankenhaus verbracht. Der Lkw Fahrer blieb unverletzt. D

er Sachschaden beläuft sich auf einen fünfstelligen Betrag. Die Staatsanwaltschaft Kempten ordnete die Hinzuziehung eines Sachverständigen an.

Hinweise bitte an die Polizei Kaufbeuren unter 08341/ 9330.

(PI Kaufbeuren)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus