18.4.2015 – Unfall zwischen Krumbach und Waltenhausen

19.4.2015 Krumbach. Am Samstag, 18.04.2015, gegen 21.25 Uhr, ereignete sich auf der Ortsverbindungsstraße Krumbach – Waltenhausen ein Verkehrsunfall mit mehreren schwerverletzten Personen.

Ein 18-jähr. BMW-Fahrer fuhr von Krumbach Richtung Waltenhausen.
Hierbei wurde er von einem 19-jähr. Renault-Fahrer überholt.

Während des Überholvorgangs wich der Überholte etwas nach rechts aus und kam aufs Bankett. Als er gegenlenkte, prallte er mit dem vorderen linken Fahrzeugheck gegen den Überholer.

WERBUNG:

Der BMW drehte sich nun und blieb ca. 150 m nach dem Anstoß quer zur Fahrbahn stehen. Der Renault drehte sich beim Anstoß ebenfalls und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mindestens 3 x und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen.

Die Fahrer und Beifahrer der Pkw wurden schwer verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden von ca. 29000.- EUR. Unfallursächlich war deutlich überhöhte Geschwindigkeit beider Beteiligter.

(PI Krumbach)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus