18.12.2021 – Alkoholisiert nach Hause gefahren

18.12.2021 Oberstaufen/Oberallgäu. In den frühen Morgenstunden des 18.12.2021 wurde ein 46-jähriger Pkw-Führer auf dem Weg nach Hause einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei konnte von den kontrollierenden Beamten Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein Test vor Ort bestätigte den Verdacht, sodass ein gerichtsverwertbarer Test auf der Dienststelle folgte.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da das Ergebnis über dem maximal erlaubten Grenzwert von 0,5 Promille lag, erwartet den Mann nun eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro sowie ein Monat Fahrverbot.

(PI Immenstadt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.