18.11.2021 – Unfall bei Aitrang

19.11.2021 Aitrang/Ostallgäu. Am Donnerstagabend fuhr ein 31-jähriger VW-Fahrer aus Friesenried von Aitrang in Richtung Huttenwang.

In einer Linkskurve, an der Abzweigung nach Apfeltrang/Wenglingen, geriet er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Kilometrierungsschild.

Schild und Pkw wurden dabei beschädigt, der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

WERBUNG:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer alkoholisiert unterwegs war. Dies wurde durch einen Alkoholtest bestätigt, weshalb eine Blutentnahme veranlasst wurde.

(PI Marktoberdorf)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus