17.3.2022 – Tankrechnung in Trauchgau offen gelassen

Donnerstag, 17. März 2022

18.3.2022 Trauchgau/Ostallgäu. Am Donnerstagmittag wurde der Polizeiinspektion Füssen von einer Tankstellenmitarbeiterin in Trauchgau mitgeteilt, dass ein 81-jähriger mit seinem Pkw an der dortigen Tankstelle für über hundert Euro getankt hatte und ohne zu bezahlen weitergefahren sei.

Die Polizei ermittelte den Fahrer. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Tankbetrugs.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Füssen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.