17.12.2021 – Fischreiher in Burgberg mir Luftgewehr erschossen

18.12.2021 Burgberg/Oberallgäu. Am Freitagnachmittag wurde die Polizei Sonthofen zu einem verletzten Fischreiher im Bereich des Weihers an der Sägemühle gerufen.

Der Vogel konnte durch die Polizeibeamten eingefangen und in die Tierklinik Blaichach verbracht werden. Dort konnte festgestellt werden, dass im Tier ein Luftgewehrgeschoss steckte.

Aufgrund der starken Schussverletzungen musste das Tier in der Klinik eingeschläfert werden.

Die Polizei Sonthofen hat nun Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz aufgenommen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter 08321/6635-0 zu melden.

(PI Sonthofen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.