17.10.2022 – Unfall in Kempten

18.10.2022 Kempten (Allgäu). Am 17.10.2022, gegen 11:50 Uh, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw in der Salzstraße an der Einmündung der Poststraße in Kempten.

Eine 53-Jährige befuhr mit ihrem Pkw Mercedes die Salzstraße von der Lindauerstraße kommend in Fahrtrichtung Kornhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen übersah sie dabei das Rotlicht der Lichtzeichenanlage an der Einmündung der Poststraße, aus der ein 55-jähriger Opel-Fahrer einbog. Der Opel kollidierte frontal mit der rechten Seite des Mercedes.

Während der Unfallaufnahme und der Abschleppung der beiden Fahrzeuge musste die Salzstraße für gut eine Stunde immer wieder gesperrt werden, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen in einem großen Teil der Kemptener Innenstadt kam.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Durch die Kollision verletzte sich der Opel-Fahrer leicht. Er wurde vom Rettungsdienst behandelt. Der Gesamtsachschaden wurde auf etwa 17.500 Euro geschätzt.

Werbung:

Wer sachdienliche Hinweise zu diesem Verkehrsunfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0831) 9909-2050 bei der Verkehrspolizeiinspektion Kempten zu melden.

(VPI Kempten)