17.1.2022 – Unfall in Seeg

18.1.2022 Seeg/Ostallgäu. Am Montagabend war eine 19-jährige Pkw-Fahrerin auf der Auffahrt zur Staatsstraße von Seeg in Richtung Lengenwang, als ihr ein 18-jähriger Autofahrer die Vorfahrt nahm.

Der Unfallverursacher sowie seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Geschädigte erlitt leichte Rückenverletzungen und begab sich selbst zum Arzt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro, darüber hinaus wurde die Leitplanke eingedrückt.

Der Pkw der jungen Frau musste abgeschleppt werden.

Der Unfallverursacher wird angezeigt.

(PI Füssen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.