17.1.2015 – Fundunterschlagung in Oberjoch

18.1.2015 Oberallgäu. Während einer Pause vergaß am Samstag ein Skifahrer in Oberjoch sein Handy im Toilettenbereich einer Gaststätte. Als er kurz darauf sein Handy holen wollte, war es nicht mehr da.

Da der Verlierer auf seinem hochwertigen Handy jedoch einen Ortungsdienst installiert hatte, konnte das Signal im Anschluss bis in den Ortsteil Hinterstein verfolgt werden.

Durch den Verlierer und die zwischenzeitlich verständigte Polizei konnten dann dort das Handy sowie dessen Finder festgestellt werden.

WERBUNG:

Obwohl der Finder behauptete das er das Handy noch abgeben wollte, ermittelt die Polizei in diesem Fall nun wegen Fundunterschlagung.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

(PI Sonthofen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus