16.8.2014 – Unfall bei Wiedemannsdorf

17.8.2014 Oberallgäu. Ungefähr 7000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall auf der B 308 auf Höhe Wiedemannsdorf.

Ein 52-jähriger Autofahrer wollte auf der Strecke von Oberstaufen in Richtung Immenstadt eine vor ihm fahrende 52-jährige Pkw-Lenkerin überholen.

Dabei übersah der Mann, dass die Autofahrerin blinkte und beabsichtigte nach links abzubiegen. Bei dem Zusammenstoß blieben beide Beteiligte unverletzt.

WERBUNG:

Der Autofahrer muss sich zudem vorwerfen lassen, dass in diesem Bereich geltende Überholverbot missachtet zu haben.

(PI Immenstadt)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus