16.7.2021 – Unfall auf der A7 bei Vöhringen

17.7.2021 Vöhringen. Nachdem sich auf der A7 in Richtung Füssen/Reutte gegen 17:50 Uhr aufgrund hohen Aufkommens der Verkehr staute und mehrere Fahrer teils stark abbremsen mussten, übersah dies zunächst eine 63-jährige Fahrerin und fuhr einem vorausfahrenden Pkw hinten auf.

Im weiteren Verlauf krachten noch zwei weitere Pkw in die Unfallstelle.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der Sachschaden dürfe sich laut ersten Einschätzungen auf ca. 26.000,- Euro belaufen.

WERBUNG:

(APS Günzburg)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus