16.7.2014 – Gleich 3 Stürze im Landkreis Günzburg

16.7.2014. Innerhalb einer halben Stunde kam es im Landkreis Günzburg zu drei Stürzen aus der Höhe. Die jeweils Betroffenen wurden in Kliniken gebracht.

Günzburg. Gegen 14 Uhr befand sich eine Achtjährige in ihrem Kinderzimmer im ersten Stock eines Reihenhauses und öffnete das dortige Fenster. Als sie sich dann gegen das Fliegengitter lehnte gab dieses nach und das Mädchen fiel aus dem Fenster und in den Kellerabgang des Hauses.

Dort wurde der Aufprall aus etwa sechs Metern Höhe offenbar von dem Fliegengitter abgefedert, so dass es zu keiner lebensgefährlichen Verletzung kam. Dennoch musste das Mädchen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Günzburger Polizei kann Dritten an dem Unfall kein Vorwurf gemacht werden.

WERBUNG:

GUNDREMMINGEN. Gegen 14.25 Uhr war ein Handwerker auf einer Bockleiter stehend mit Elektroarbeiten am Sportzentrum beschäftigt, als er das Gleichgewicht verlor und aus einer Höhe von knapp 1,70 Metern nach unten auf den Betonboden fiel. Durch den Sturz zog sich der 25-Jährige leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Burgauer Polizei kann ein Fremdverschulden oder eine Nichtbeachtung von Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft als Unfallursache ausgeschlossen werden.

ZIEMETSHAUSEN. Nur drei Minuten später wurde dem Polizeinotruf der Fenstersturz eines dreijährigen Mädchens mitgeteilt. Dieses fiel durch das Fenster eines Einfamilienhauses und etwa 4,50 Meter nach unten. Dabei hatte es offenbar Glück, weil es nicht auf dem direkt darunter liegenden Betonboden, sondern auf einer unmittelbar anschließenden gekiesten Fläche aufkam. Auch wenn das Mädchen augenscheinlich keine Verletzungen davon trug, wurde es zur Beobachtung mit einem Rettungswagen in eine Kinderklinik gebracht. Hier sind die Ermittlungen der Krumbacher Polizei zum Unfallhergang noch nicht abgeschlossen.

(PP Schwaben Süd/West, 16.45 Uhr, ce)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus