16.4.2022 – Frau meldet in Füssen vorbildlich einen Verkehrsunfall

Sonntag, 17. April 2022

17.4.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Samstagnachmittag meldete eine ehrliche Bürgerin bei der Polizei Füssen einen Verkehrsunfall.

Die 56-jährige Frau fuhr zuvor beim Ausparken einen anderen parkenden Pkw an und verursachte so einen Blechschaden in Höhe von rund 500 Euro.

Die Fahrzeughalterin aus Österreich hielt sich allerdings nicht an ihrem Fahrzeug auf.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Frau wartete zunächst einen angemessenen Zeitraum, hinterließ einen Zettel mit ihren Personalien und fuhr anschließend auf direktem Wege zur nahegelegenen Polizeidienststelle.

Die Polizei Füssen kümmert sich nun um den Austausch der Personalien.

(PI Füssen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.