16.11.2022 – Fahren ohne Fahrerlaubnis in Oberstaufen

17.11.2022 Oberstaufen/Oberallgäu. Am Mittwochabend wurde im Franz-Mader-Weg ein 42-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert.

Der Mann, der sich schon länger als ein halbes Jahr in Deutschland gemeldet ist, war nur im Besitz einer türkischen Fahrerlaubnis, die aber nicht mehr gültig war. Er hätte sie mittlerweile in eine deutsche Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen.

Er muss nun, ebenso wie der 47-jährige Halter des Pkw, der ihn hat fahren lassen, mit einer Anzeige rechnen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

(PI Immenstadt)