16.10.2022 – Handbremse in Kempten nicht angezogen

17.10.2022Kempten (Allgäu). Am Sonntagvormittag stellte eine 78-jährige Frau ihr Fahrzeug in einer Hofeinfahrt in der Lenzfrieder Straße ab.

Hierbei vergaß sie offenbar, die Handbremse anzuziehen, wodurch sich das Fahrzeug in Bewegung setzte und aus der Hofeinfahrt rollte. Die Besitzerin erkannte dies und lief dem Fahrzeug hinterher. Die Frau stürzte dabei und zog sich leichte, nicht behandlungsbedürftige Verletzungen zu.

Gleichzeitig überquerte das Fahrzeug die Lenzfrieder Straße und wurde letztendlich von einem Baum gestoppt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Das Fahrzeug musste aufgrund seiner Lage und Schäden durch einen Abschlepper geborgen werden.

Es entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro.

Werbung:

Glücklicherweise wurden keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet oder gar geschädigt.

(VPI Kempten)