16.1.2022 – Demonstrationsgeschehen in Füssen

17.1.2022 Füssen/Ostallgäu. Am Sonntagmittag fand ein vom Landratsamt Ostallgäu genehmigter Aufzug durch die Innenstadt mit ca. 80 Teilnehmern statt.

Eine stationäre Versammlung mit ca. 55 Teilnehmern, welche ebenfalls durch die zuständige Behörde genehmigt wurde, fand als Gegendemonstration am Brotmarkt statt.

Die Polizei schützte beide Versammlungen. Diese verliefen friedlich und störungsfrei.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Füssen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.