15.8.2014 – Unfall auf B10 zwischen Röfingen und Roßhaupten

15.8.2014 Röfingen/Günzburg. Gegen 03:20 Uhr wurde von Passanten an der B10, zwischen Röfingen und Roßhaupten im Landkreis Günzburg ein brennender Pkw an einem ebenfalls brennenden Baum festgestellt und über Notruf die Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr informiert.

Nach dem Ablöschen wurde im Fahrzeug eine unkenntlich verbrannte Person festgestellt und geborgen. Als im Anschluss an die umfangreiche Verkehrsunfallaufnahme ein Kran das ausgebrannte Fahrzeug zur Bergung anhob, wurde darunter eine zweite Leiche gefunden.

Durch den starken Verbrennungsgrad war eine Identifizierung beider Leichen unmöglich.

WERBUNG:

Über die 25-jährige Fahrzeughalterin aus Burgau konnte ihr 26-jähriger Freund aus dem Bereich Burgau als zweites Opfer festgestellt werden.

Zum Unfallhergang gibt es keine Zeugen. Das Fahrzeug ist aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen den Baum geprallt.

(PP SWS Einsatzzentrale)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus