15.7.2021 – Fahren ohne ordnungsgemäße Fahrerlaubnis in Oberstdorf

15.7.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. In der Nacht vom 14.7.2021 auf den 15.7.2021 wurde ein Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Dabei konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Es konnte lediglich eine ausländische Fahrerlaubnis vorgezeigt werden. Diese hätte er aufgrund seines Wohnsitzes im Inland nach 6 Monaten umschreiben müssen. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden.

WERBUNG:

Der Fahrzeugführer muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus