15.4.2022 – Mit Fahrzeug ausgebremst und geschlagen

16.4.2022 Bad Wörishofen/Unterallgäu. Am Freitagabend bremste ein bislang unbekannter Täter auf der Staatsstraße zwischen Bad Wörishofen und Kaufbeuren ein Fahrzeug mit drei Personen aus.

Anschließend stieg der Fahrer des silbernen Fiat Panda aus, ging auf das Fahrzeug zu und wollte eine Person vom Rücksitz angehen.

Im weiteren Verlauf kam es zu einem Streitgespräch.

Ein 20-jähriger bekam eine Ohrfeige von dem Täter und eine 26-jährige wurde von ihm beleidigt.

Der 23-jährige Fahrer wurde vom Täter nicht angegangen. Der Grund der Aggression des Täters ist bislang nicht bekannt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Augenzeugen des Vorfalles werden gebeten sich unter Tel. 08247/96800 bei der Polizei Bad Wörishofen zu melden.

(PI Bad Wörishofen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.