15.2.2021 – Streit endet in Immenstadt mit Körperverletzung

16.2.2021 Immenstadt. Am Montag, gegen 23:15 Uhr, wurde die PI Immenstadt über einen Streit in einer Wohnung in der Edmund-Probst-Straße informiert.

Vor Ort konnte im Treppenhaus ein 35-Jähriger festgestellt werden, der angab, dass er bei einem 35-jährigen Bekannten zu Besuch gewesen sei. Dieser habe ihn nun aus der Wohnung geworfen und die Treppe hinuntergestoßen, wobei er leicht verletzt worden sei.

Außerdem sei seine Brille beschädigt worden.

WERBUNG:

Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde auch der 35-jährige Geschädigte überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl vorlag.

Nach erfolgter Vorführung beim zuständigen Amtsgericht wurde er auf freien Fuß gesetzt.

(PI Immenstadt)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus