15.1.2022 – Verdächtiges Auskundschaften in Hegge

16.1.2022 Waltenhofen. Am gestrigen Samstag teilte ein Anwohner in Waltenhofen/ OT Hegge mit, dass er in der Früh eine verdächtige Wahrnehmung gemacht habe.

Rund um sein Wohnhaus herum hatte er Schuhabdruckspuren im Schnee festgestellt.

Den Spuren nach zu Folge hatte sich im Laufe der Nacht eine bislang unbekannte Person auf dem Grundstück, im Garten und auf der Garage befunden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Es scheint derzeit nicht abwegig, dass das Wohnhaus in der Straße „Zum Illerfeld“ von unbekannten Personen ausgespäht wurde.

Die Bevölkerung wird gebeten, entsprechend gemachte Feststellungen der Polizei Kempten unter der Tel.: 0831/9909-0 zu melden.

(PI Kempten)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.