14.4.2022 – 18-Jährige verfährt sich auf dem Weg zum Flughafen und verursacht Unfall am Autobahnkreuz

Freitag, 15. April 2022

15.4.2022 Buxheim/Unterallgäu. Nachdem sie sich verfahren hatte, war eine 18-jährige Münchnerin so durch den Wind, dass sie einen Unfall verursachte.

Die junge Fahrerin wollte mit ihrem Pkw, Daimler, am Donnerstagabend eigentlich von München aus über die A96 zum Memminger Flughafen fahren. Am Autobahnkreuz Memmingen bemerkte sie, dass sie sich verfahren hatte.

An der Abfahrt zur A7 in Richtung Füssen konnte sie sich nicht entscheiden, ob sie die Ausfahrt nehmen oder weiterhin der A96 Richtung Lindau folgen soll. Diese Unentschlossenheit führte schließlich dazu, dass sie dem Fahrbahnverlauf nicht mehr folgen konnte und den Fahrbahnteiler samt Pfosten überfuhr.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Ihr Pkw kam schließlich stark beschädigt im Grünstreifen zum Stillstand. Die 18-Jährige blieb unverletzt, ihr Pkw musste abgeschleppt werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 13.000 Euro.

(APS Memmingen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.