14.11.2021 – Betrunken und unter Drogeneinfluß mit dem E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen in Memmingen unterwegs

14.11.2021 Memmingen. Der Streifenbesatzung fiel in den Nachtstunden im Stadtbereich ein fahrender E-Scooter auf, bei welchem kein Versicherungskennzeichen angebracht war.

Bei der anschließenden Kontrolle des amtsbekannten 18-jährigen Fahrers gab dieser an, das Kennzeichen verloren zu haben. Die entsprechenden Unterlagen könne er nachreichen

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

WERBUNG:

Im Verlaufe des Gespräches wurden neben einem starken Alkoholgeruch auch noch drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt.

Der vor Ort durchgeführte Schnelltest für Alkohol war deutlich über 1,1 Promille.

Nach der Blutentnahme wurde der E-Scooter zur Unterbindung der Weiterfahrt vorläufig sichergestellt.

Jetzt erwartet der Fahrer eine Anzeige wegen Trunkenheit und Drogeneinfluß im Straßenverkehr.

(APS Memmingen/PI Memmingen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus