14.1.2021 – Unfall auf der B16

14.1.2021 Stötten am Auerberg. Am Donnerstag, gegen 05:40 Uhr, kam ein 30-Jähriger aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn mit seinem BMW ins Schleudern und geriet in den Gegenverkehr.

Dort kam es mit dem Toyota eines 62-Jährigen zum Zusammenstoß, der von Marktoberdorf in Richtung Füssen unterwegs war.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

WERBUNG:

Die Feuerwehr aus Stötten kam zur Absicherung und Verkehrslenkung hinzu. Die B16 war für die Dauer bis zur Bergung total gesperrt.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus