13.7.2014 – Unfall in Fischen

14.7.2014 Fischen im Allgäu. Gestern, gegen 11.40 Uhr, war ein 41-jähriger Urlauber aus der Schweiz mit seinem Porsche auf der B19 in Fahrtrichtung Oberstdorf unterwegs.

Auf Höhe des Bergerweges wollte er nach links abbiegen und übersah dabei eine entgegenkommende Pkw-Fahrerin.

Durch den seitlichen Aufprall wurde die Geschädigte gegen einen angrenzenden Gartenzaun geschleudert. Ihr Fahrzeug wurde so stark beschädigt, dass es von einem Abschleppdienst geborgen werden musste.

WERBUNG:

Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Sachschaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

(PI Sonthofen)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus