13.4.2021 – Unfall in Sonthofen

14.4.2021 Sonthofen. Am Dienstagabend touchierte ein 51-jähriger Pkw-Fahrer auf einem Sonthofener Parkplatz ein dort abgestelltes Fahrzeug.

Nach dem Anstoß wurde er von zwei Zeugen aufgehalten. Diesen gegenüber gab er an, die Polizei verständigen zu wollen und setzte seine Fahrt fort.

Nachdem er dies jedoch nicht getan hatte, wurde die Polizei informiert. Diese konnte über Recherchen den verantwortlichen Fahrer ermitteln.

WERBUNG:

Er wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen und war merklich alkoholisiert. Ein Vortest ergab einen Wert von über zwei Promille. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Da der Mann nur im Besitz einer ungarischen Fahrerlaubnis war, wird noch geprüft, inwieweit er damit in Deutschland ein Fahrzeug führen darf.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus