13.4.2021 – Enkeltrickbetrüger gehen in Thalhofen und Marktoberdorf leer aus

14.4.2021 Marktoberdorf. Dienstagmittag wurde eine 79-jährige Thalhofenerin von einer unbekannten Frau angerufen, welche sich als ihre Enkelin ausgab und zur Abwendung einer misslichen Lage eine fünfstellige Summe forderte.

Die angerufene Frau fiel jedoch nicht auf den sog. Enkeltrick herein, sondern beendete das Telefonat.

Eine 74-jährige Marktoberdorferin wurde Dienstagnachmittag ebenfalls von einer ihr unbekannten Person angerufen, da ihre Enkelin angeblich einen Unfall gehabt hätte und nun Geld benötigen würde.

WERBUNG:

Auch hier reagierte die angerufene Rentnerin richtig, indem sie das Telefonat beendete.

Durch das vorbildliche Verhalten der beiden Rentnerinnen gelang es den Trickbetrüger nicht, an deren Bargeld zu gelangen.

(PI Marktoberdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus