12.7.2019 – Unfall auf der B12 zwischen Germaringen und Kaufbeuren

13.7.2019 Kaufbeuren. Am frühen Freitagnachmittag kam es auf der B12, zwischen Germaringen und Kaufbeuren, zu einem Verkehrsunfall.

Eine 65-jährige Fahrzeugführerin hielt den erforderlichen Mindestabstand zu ihrem 43-jährigen Vordermann nicht ein.

Bei einem Bremsmanöver konnte sie somit nicht rechtzeitig reagieren und fuhr dem Vordermann von hinten auf.

WERBUNG:

Es entstand Sachschaden an beiden Pkw in Höhe von ca. 3500 Euro.

Keiner der Beteiligten wurde bei dem Unfall verletzt.

(PI Kaufbeuren)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus