12.5.2015 – Motorradunfall zwischen Reutte und Elbigenalp

13.5.2015 Reutte/Tirol. Am 12.5.2015, gegen 13.55 Uhr, lenkte ein 82-jähriger Mann in Elmen einen Radlader auf der B198 von Reutte kommend in Richtung Elbigenalp und wollte nach links auf einen Feldweg einbiegen.

Im selben Moment lenkte ein 38-jähriger Mann aus Deutschland sein Motorrad von Elbigenalp kommend in Richtung Reutte. Beim Einbiegen übersah der Lenker des Radladers den Motorradfahrer.

Die Schaufel des Radladers ragte ca. einen halben Meter über die Fahrbahnmitte. Beim Vorbeifahren streifte der Motorradlenker an der Schaufel, kam dabei zu Sturz und blieb neben der Fahrbahn im Feld liegen.

WERBUNG:

Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber Martin 2 in die Klinik nach Murnau geflogen.

Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus