12.4.2021 – Versammlungsgeschehen in Kempten

13.4.2021 Kempten im Allgäu. Am Montagabend fanden erneut am Hildegardplatz in Kempten zwei Versammlungen anlässlich der Corona-Pandemie statt.

An der Versammlung zur Thematik „Aufrechterhaltung der Grundrechte“ nahmen ca. 40 Personen teil. An einer Gegendemonstration hierzu nahmen ca. 10 Personen teil.

Während den Versammlungen wurden einzelne Verstöße gegen die Tragepflicht der Mund-Nasen-Bedeckung festgestellt und zur Anzeige gebracht.

WERBUNG:

Die Versammlungen, welche insgesamt friedlich verliefen, wurden von der Polizeiinspektion Kempten mit Unterstützung der Operativen Ergänzungsdienste Kempten betreut.

(PI Kempten)










WERBUNG:

Weitere Informationen aus und über das Allgäu:
Allgäu-Restaurant - beliebte Restaurants im Allgäu - unabhängig getestet und bewertet
Allgäu-Wetter - der zuverlässige Wetterdienst
Viehscheid - der Viehscheid im Allgäu - die 5. Jahreszeit der Region
Allgäu Tourismus - Urlaub im Allgäu beginnt auf Allgäu-Tourismus